Edelstahlwellrohr - Die verschiedenen Ausführungen

Edelstahlwellrohr zeichnet sich besonders durch seine hohe Flexibilität und seine Temperaturbeständigkeit aus. Darüber hinaus ist es für unzählige Zwecke einsetzbar - von Heizung über Solar bis hin zum Trinkwasser!

Wir unterscheiden folgende Edeltahlwellrohrsysteme:

  1. Edelstahlwellrohr als Zuschnitt (Meterware)
  2. Flex-Schläuche in der Länge ausziehbar
  3. Solar-Doppelrohr (Solarleitung)


Edelstahlwellrohr als Zuschnitt

Unser Wellrohr dient als bessere Alternative zu vielen bestehenden Rohrleitungssystemen wie z.B. Kupferrohr. Durch seine hohe Flexibilität kann die Verlegung ohne zusätzliche Bögen erfolgen. Einmal geformt, bleibt das Edelstahlwellrohr in der vorgegebenen Einstellung stehen. Genau wie beim Kupferrohr wird das Wellrohr mit Rohrisolierung gedämmt um Wärmeverluste zu vermeiden. Zur Befestigung werden normale Rohrschellen verwendet.
Das Edelstahlwellrohr ist für Solar und Heizung einsetzbar (max. Temp. 600°C).

Auch viele Hobbytreibende und andere Branchen finden Ihre Lösung im Edelstahlwellrohr. So haben wir unter anderem auch Bierbrauer, Imker, KFZ-Werkstätten, Kälte- / Klimaanlagen Hersteller und Aquariumbesitzer im wiederkehrenden Kundenkreis.


Flex-Schläuche in der Länge ausziehbar

In der länge ausziehbare Flex-Schläuche finden Ihre Hauptanwendung im Bereich der "schwer erreichbaren Ecken". Es ist ein hochflexibles Edelstahlwellrohr (besonders enge Wellung) und ist somit noch flexibler als das normale Edelstahlwellrohr. Ein weiterer Vorteil sind die fest angeschweißten Anschlüsse. Diese sind wahlweise als Überwurfmutter x Aussengewinde oder als Überwurfmutter x Überwurfmutter erhältlich.
Auch hier gelten die gleichen Grundgegebenheiten wie beim normalen Wellrohr (max. Temp. 600°C und einsetzbar für Heizung und Solar).
 

Solar-Doppelrohr (Solarleitung)

Solarleitungen sind zwei normale Edelstahlwellrohr-Leitungen, zusammen mit einem Fühlerkabel und Rohrisolierung in eine Lange Leitung gepackt. Die Solar-Doppelrohre dienen zum verbinden des Kollekorfeldes mit der Solar-Pumpstation im Keller. Es sind keine weiteren Rohrleitungsarbeiten nötig. Sie erhalten Die Leitung in der gewünschten Länge als praktischen Ringbund. Sie kann einfach vom Dach hinunter ausgerollt werden und muss nur noch angeschraubt werden. Je nach Anlage benötigen Sie dafür auch einen passenden Adapter (Übergang / Messing-Fitting).
 

Edelstahlwellrohre im Überblick

Edelstahlwellrohr im Überblick

 


Für alle Edelstahlwellrohr-Produkte, die ohne Verschraubungen ausgeliefert werden, gibt es folgende Anschlussmöglichkeiten:

  1. Verschraubungsset für Edelstahlwellrohr (bestehend aus Überwurfmutter, Dichtung und Spezialring)
  2. Schnellverschraubungen (metallisch dichtende Voll-Messingverschraubung)


Verschraubung

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.